Im Kaffeehaus ist die Welt noch in Ordnung.

Und der Genuss? Der hat hier sein Zuhause.

Café-Konditorei Wagner – zeitgemäße Kaffeehauskultur,
traditionell erlesene Qualität

Es ist der Duft frisch gemahlenen Kaffees. Es ist das Glück von Begegnungen mit Menschen, die Sie mögen. Es ist Liebe zum traditionellen Handwerk des Zuckerbäckers und Freude an der Frische und Vielfalt erlesener Mehlspeiskreationen. Kurzum: Es ist das Café Wagner. Mit eigener Konditorei. In Tulln, am Hauptplatz. Herzlich willkommen und schön, dass Sie da sind!

 

Kennen wir einander schon? Wir erzählen Ihnen gerne mehr über uns. Über unser Haus, unsere Kaffeehaustradition aus drei Generationen und über das, was für uns typisch ist. Am meisten freuen wir uns natürlich, Sie als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.

quote


„An einem Leben im Kaffeehaus gibt es so vieles, was wir lieben: Den Duft frisch gemahlenen Kaffees. Die kreative Freiheit traditioneller Zuckerbäckerkunst. Und natürlich die Menschen – unsere Gäste.“

Sabine Wagner
Zuckerbäckermeisterin und Geschäftsführerin der Café-Konditorei Wagner

Sie werden mögen, was uns auszeichnet.

Gemütliches Ambiente

Gewölbeteile, Ecken und Nischen, Mobiliar aus verschiedenen Zeiten und dekorative Sammlerstücke aus uralter Konditor-Tradition … nehmen Sie Platz!

Erlesener Kaffee

Ganze 9 verschiedene Arabica-Bohnen in Spitzenqualität geben unserem Kaffee, den wir in der Frischmahlmühle mahlen, seinen Charakter.

Alles hausgemacht

Unser umfassendes Sortiment an Mehlspeisen ist hausgemacht – stets frisch und ganz ohne vorgefertigte Bestandteile, genauso wie unsere Eisspezialitäten.

Service-Orientierung

Unsere Gäste sind für uns wirklich Gäste: Sie sind uns willkommen und wertgeschätzt. Zum Kaffee servieren wir gerne auch ein Lächeln, das von Herzen kommt.

Aus unserer Backstube geplaudert und warum Regionalität glücklich macht

In unserer Backstube werden wir nicht müde, traditionelle Kreationen neu zu verfeinern. Ein bisschen ist das ja wie mit der Mode – was beliebt ist, verändert sich. In den 1970er-Jahren etwa waren Buttercremen sehr gefragt. Ab den 1990er-Jahren mochte man es leichter. Und heute? Heute vereinen wir das Beste unserer traditionellen Rezepte mit dem, was unsere Gäste am meisten lieben. Immer gilt: Was in der Region wächst oder erzeugt wird, das beziehen wir auch von hier. Weil wir da, wo wir zuhause sind, die Wirtschaft stärken und den Menschen etwas zurückgeben möchten. Unser Mehl und die roten Walnüsse kommen aus dem Tullnerfeld. Wir setzen vorrangig auf Früchte der Saison und, es mag überraschen: Im Sommer kommen sogar unsere Kiwis vom Kiwi-Baum eines unserer Eier-Lieferanten.

Unser Sortiment umfasst viel und wenn Sie möchten, sehr Individuelles

Manche meinen ohnehin, dass das Glück zwischen Punschkrapfen und Kardinalschnitten, feinstem Plunder und Obsttorten liegt. Und wir? Wir meinen das auch – weil wir von der Konditorkunst und für die süßen Glücksmomente unserer Gäste leben. Doch wissen Sie schon, dass wir auf Bestellung auch ganz Individuelles für Sie zaubern können? Etwa Brötchen und Petit Fours für Ihr Meeting, Torten für bestimmte Anlässe und vieles mehr. Fragen Sie uns gerne nach den Bestellmöglichkeiten für genau Ihre Produkte – und für alles, was wir sonst so haben, kommen Sie gerne spontan vorbei, zu unseren Öffnungszeiten.

Wie wir ticken, so arbeiten wir – unsere Geschichte und bei uns gelebte Werte

In unserem Café schreiben wir jeden Tag ein Stück weiter an einer langen Erfolgsgeschichte. An der Geschichte eines traditionellen Familienbetriebs, der in dritter Generation wie seit jeher mit der Leidenschaft passionierter Profis geführt wird. Mit der Liebe zu einem uralten Handwerk und mit dem ewigen Zauber alt-österreichischer Kaffeehauskultur. Möchten Sie mehr erfahren oder gar mit uns arbeiten?

 

       

Wir haben offen:

 

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 7:30 bis 18:30 h
Samstag: 7:30 bis 18:00 h
    Wir haben geschlossen: an Sonn- und Feiertagen

 

Adresse

   Hauptplatz 23
3430 Tulln an der Donau